Tafelbeschriftung

Traditionelles Handwerk erlebt Revival 

 

Das Handwerk der Schilder- und Tafelbeschriftung hat eine lange Tradition und erlebt gerade seinen zweiten Frühling! Viele Geschäfte wie beispielsweise Floristen, Restaurants, Cafés, Bars, Einzelhändler, Hotels oder Eisdielen haben den Mehrfachnutzen stilvoll beschrifteter Tafeln wiederentdeckt: als Kundenstopper auf der Straße, als Wegweiser, als Speise- oder Getränkekarte, als Impulsgeber für die Gäste oder als attraktives Dekorationselement. 

 

Wer es selbst schon einmal probiert hat, weiß: Die Gestaltung einer Tafel ist anspruchsvolle Kunst, wenn die Beschriftung ästhetisch, gleichmäßig und professionell erscheinen soll. Als erfahrene Kalligraphin stehe ich Ihnen zur Seite und gestalte Ihren Wunschtext passend zur Größe, zum Zweck und zum Standort Ihrer Tafel, so dass sie die Blicke ganz automatisch auf sich zieht.